SV Heubisch stellt 2. Schiedsrichter ….


Das leidige Schiedsrichterproblem scheint vorerst ein Ende zu haben.

Jeder Verein, der Männer -, A – oder B – Juniorenmannschaften an den Start bringt muss pro Mannschaft einen Schiedsrichter stellen. Dies schreibt der TFV in Erfurt vor. Kann man diese nicht aufweisen gibt es Geld – und Punktstrafen.

Mit René Heubach haben wir in Heubisch seit Jahren einen zuverlässigen Schiedsrichter, der es auch schon in höhere Ligen geschafft hat.

Jetzt kommt ein zweiter hinzu. Unser Marcel Büchner hat letzte Woche ebenfalls seinen Schiedsrichter – Test bestanden. Dieser wurde via Online – Seminar mit Daniel Bartnitzki und Enrico Schmidt durchgeführt. Dabei gab es schriftliche Tests und einen sportlichen Teil, was Marcel mit Bravur bestand. Er wird bereits im September seine ersten Partien leiten.

Jeder der schon mal als Zuschauer oder Spieler am oder auf dem Platz stand, weiß was sich die Unparteiischen so anhören müssen, deshalb ist allen die sich für eine Schiedsrichterkarriere entscheiden, höchster Respekt zu zollen.

Danke Marcel.


Veröffentlicht: 14. September 2020,  21:47,  Mario Schulz — Geändert: 14. September 2020,  22:01,  Mario Schulz