Bodo Büchner siegt beim 24. Preis-Schafkopf ….


Am 21.02.2020 fand der 24. Heubischer Preisschafskopf im Heubischer Sportlerheim statt. 36 Freunde des Kartens aus nah und fern fanden sich gegen 19 Uhr in einer gemütlichen Runde ein.

Nach der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Bodo Büchner fand die Losung für die Besetzungen der Tische statt. Anschließend wurden 2 Runden á 40 Spiele gekartet.Für das leibliche Wohl der Gäste sorgten in den Pausen unsere Küchenfee Uta Frötschner und Schankmeister Walter Schulz.

Nachdem gegen 22:45 Uhr das Endergebnis vom Herrn der Zahlen, Enrico Heubach, bekannt gegeben wurde, stand fest, dass sich erstmalig nach 7 Jahren wieder ein Heubischer Kartfreund über das Preisgeld freuen durfte. Bodo Büchner sicherte sich mit 1455 Punkten vor Ulrich Tischer mit 1440 Punkte und Axel Horter mit 1405 Punkte den Gesamtsieg.

Wir möchten uns recht herzlich bei all unseren Sponsoren bedanken, die das Turnier im Rahmen eines gemütlichen Abends ermöglicht haben. Der Dank gilt Blumenhof Mupperg, Agrarprodukt Heubisch, Gastwirtschaft Eckstein, Oberender Parkett, STL Hoch-Tief Bau, Aquagart Traut, Schreinerei Rüger, Bäckerei Lenk, Schornsteinfegemeister R.Roß, Fleischerei Moser, Fa.Cemex, Brauerei Gessner, AVIA Tankstelle Hartmann, Fa.Hugo Hein, Marktgrafen Getränkemarkt, Sparkasse Sonneberg.

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung 2021 im Sportlerheim Heubisch


Veröffentlicht: 22. Februar 2020,  22:32,  Mario Schulz — Geändert: 30. März 2020,  23:08,  Mario Schulz