Blog Archives

Gerechtes Remis gegen starke Eisfelder mit Bildergalerie ….


Vorbericht

Zum heutigen Heimspiel empfangen wir den Aufsteiger SV 03 Eisfeld.

Das Team um Trainer Robin Fischer hat nach 6 Spielen 4 Punkte auf der Habenseite. Mit einem Torverhältnis von 9:24 Toren finden sich unsere Gäste im unteren Drittel der Tabelle wieder. Seit nunmehr 3 Spielen warten sie auf das nächste Erfolgserlebnis um nicht noch weiter in den Abstiegsstrudel zu geraten.

Unsere Blau-Weißen feierten letzte Woche einen nie gefährdeten Sieg (1-3) gegen Häselrieth. Seit 4 Spielen ist das Team um Kapitän K. Zuleger ungeschlagen, mit 5 Saisonsiegen und 24 erzielten Toren gehören die Blau-Weißen zurecht ins obere Tabellendrittel. Zu dieser erfreulichen Momentaufnahme gesellt sich der Fakt das Coach Wolle nahezu auf den gesamten Kader zurückgreifen kann. Einzig Frank Ditscheid und der Langzeit verletzte René Heubach fallen sicher aus.

 

zum Spielbericht

 

Danke für die Bilder Melissa.

Heimspiel gegen den Primus Hibu II siegreich gestaltet ….


Vorbericht

Zum Topspiel der Kreisliga Südthüringen empfangen wir die 2. Mannschaft von Eintracht Hildburghausen.

Unsere Gäste sind nach dem 5 : 2 Sieg im Derby gegen Häselrieth seit 5 Spielen ungeschlagen und grüßen von Tabellenplatz 1 (13 Punkte). Die junge Mannschaft um Trainer Manuel Grüneberger ist mit 23 erzielten Treffern äußerst torgefährlich.

Unsere Blau – Weiße Elf hat letzte Woche Moral im Topspiel gegen Schleusingerneundorf bewiesen und den Rückstand (1 : 2) in eine Führung (3 : 2) gedreht. Leider kassierten wir kurz vor Schluss den Ausgleich. Wo wir auch bei der Achillesferse des Heubischer Spiels wären, das letzte zu Null Spiel liegt schon über ein Jahr zurück (28.09.19 – 7 : 0 gegen Hibu II).

Um ganz vorne mitzuspielen, müssen wir wieder den altbewährten Heubischer Beton anrühren, denn auch unsere Gäste haben ihre Schwächen. Seit 2017 warten sie auf einen Sieg in Heubisch. Welche dieser Serien bestand hat, sehen wir nach den 90 Minuten unter der Leitung von Marko Linß.

 

zum Spielbericht

 

Danke Melissa für die tollen Bilder.